"Zeitspuren I"

Schon 2006 gab es Flüchtlingsprobleme vor Lampedusa (siehe links unten dargestellt). Seitdem und bis heute hat die Europäische Union Italien mit den Flüchtlingen alleine gelassen. Da klingt es wie ein Hohn, dass die Europäische Union 2012 den Friedensnobelpreis erhalten hat.

großes Acrylgemälde aus dem Jahr 2008.
Am 9. November jährt sich der Mauerfall in Berlin zum 30. mal
_____________________________________________________________________

 "Zeitspuren I" und "Zeitspuren II (Way of Hope) sind leider nicht mehr im Atelier zu besichtigen. "Zeitspuren III" ist in Vorbereitung und wird sicherlich im Jahr 2020 im Atelier zu sehen sein.

"Zeitspuren II bzw. Way of Hope"

großes Acrylgemälde, Fortsetzung von Zeitspuren !
___________________________________________________________________